Frankfurt am Main

Be our guest

Be our Guest @JLL

Das Event

Am 20. Mai 2022 war es endlich soweit: Das erste Event der neuen Be our Guest-Reihe fand im SONO WEST, dem JLL-Deutschland-Headquarter, in Frankfurt am Main statt. Ausverkauft. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung von JLL und uns, um einen tollen Abend mit leckerem Fingerfood, kühlen Drinks und entspannten Klängen des DJs zu verbringen. Stephan Leimbach und Konstantin Kortmann ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam das Networking-Abend-Event zu eröffnen. Anschließend folgten Besichtigungen des JLL Nxt-Room – ein digital vernetzter Raum – mit dem JLL ein neues Level der Immobiliensuche und -vermarktung erreicht. Ursprünglich von 18 bis 22 Uhr geplant, fiel die Tür letztlich um kurz nach Mitternacht zu.

JLL Logo

Der Abend

Timetable

JLL

Der Gastgeber

JLL ist einer der größten, weltweit agierenden Immobiliendienstleister, der mit seinen Services den kompletten Lebenszyklus der Immobilie abdeckt. Global mit fast 100.000 Mitarbeitenden in über 80 Ländern vertreten, arbeiten in Deutschland weit über 1.000 Menschen an 12 Standorten.

JLL kombiniert nicht nur globales Wissen mit lokaler Expertise, sondern blickt auch auf eine ungewöhnlich lange Firmengeschichte zurück, die bis in das 18. Jahrhundert reicht. Aber auch die Zukunft hat JLL im Blick. Unter dem Namen „JLL Spark“ wurde 2019 ein Investmentfonds gegründet und mit 100 Mio. Dollar ausgestattet, der in vielversprechende Prop-Techs investiert.

Neben dem täglichen Geschäft ist sich JLL seiner gesellschaftlichen Verantwortung als globale Organisation bewusst und engagiert sich in einer Vielzahl von Initiativen und Organisationen, um die Immobilienwirtschaft weiterzuentwickeln und in die Zukunft zu führen. Getreu dem Motto: “We shape the Future of Real Estate for a better World.”

Die Zukunft der Arbeit @JLL

Sono West

JLL hat im Sono West seine Vision von der Zukunft der Arbeit umgesetzt, indem es einen Ort geschaffen hat, der die Produktivität der Mitarbeitenden und deren Wohlbefinden unterstützt. Mit der direkten Anbindung an das U-Bahnnetz und mehr Fahrrad- als Autostellplätzen ist ein nachhaltiges Mobilitätskonzept entstanden. Das Büro bietet neben klassischen Arbeitsplätzen eine Vielzahl von Meetingräumen, Rückzugs- und Kreativzonen. Großzügige Lounges und Dachterrassen ermöglichen Begegnungen und Socializing. Zusätzlich unterstützen digitale Tools die Produktivität, Nutzung und Optimierung des Gebäudes.

Die Vision von Zukunft der Arbeit betrifft auch die Arbeitsprozesse selbst. Als ein Highlight hat JLL den „NxT Room“ entworfen – ein kinoartiger, digital vernetzter Raum, in dem JLL marktrelevante Daten, 3D-Grundrisse und Online-Besichtigungen in Kombination mit detaillierten Objektinformationen präsentiert. Durch die „Nxt Experience“ wird die Longlist zur Shortlist – binnen einer Stunde.

Review

Fotos

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Sell

Inhaber

Heuer Dialog GmbH
Luisenstraße 24
65185 Wiesbaden

Follow us